Lea Lutz 16.09.2019 4 min read

Ich bin bereit für die Cloud – aber meine Applikationen sind es nicht!

Wenn Sie Ihre Applikationen in einer Public Cloud betreiben wollen, stellt sich als erstes die Frage, ob die Anwendungen bereit sind für die Cloud. Bei einer sogenannten Readyness-Bewertung werden Details wie CPU- und Speicherauslastung, Festplatten und Netzwerke analysiert. Um möglichst aussagekräftige Informationen zu erhalten, empfehlen wir die Analyse Ihrer Server und Anwendungen während eines Zeitraums von mindestens 30 Tagen (Montag bis Sonntag). Zusätzlich prüfen wir mittels Service-Mappings die Abhängigkeiten zwischen den Servern und Anwendungen, um Überraschungen bei einer Migration zu vermeiden. Auf Basis dieser Erkenntnisse bewerten unsere Cloud-Spezialisten die Cloud-Readyness Ihrer bestehenden Umgebung und zeigen Ihnen notwendige technische Massnahmen auf, welche vor einer Migration erfolgen sollen.

Strategie festlegen

Die richtige Vorgehensweise der Migration für Ihr Projekt hängt von der aktuellen Zusammensetzung Ihrer IT-Landschaft ab. Aber auch davon, ob Sie die nötigen Ressourcen bereitstellen können, um kleinere oder grössere Anpassungen an Ihren Anwendungen und Prozessen vornehmen zu können.

Je nach Wunsch besprechen wir mit Ihnen die unterschiedlichen Möglichkeiten der Varianten «Lift & Shift», «Refactor» und «Rearchitect» oder empfehlen Ihnen aufgrund unserer Erfahrungen eine passende Lösung. Passend zu der gewählten Strategie ermitteln wir die zu erwartenden Kosten und geben Ihnen zusätzliche Empfehlungen zu möglichen Kosteneinsparungen.

Cloud_Strategie

Rehost (Lift & Shift)

Mit dieser Option ohne Code-Änderungen können Sie Ihre vorhandenen Anwendungen schnell zu Azure migrieren. Jede Anwendung wird im vorliegenden Zustand migriert, was die Vorteile der Cloud ohne die Risiken und Kosten von Code-Änderungen bietet.

Refactor (Umgestalten)

Das umgestalten beziehungsweise Neupacken stellt einen Ansatz zur Cloud-Migration dar, der zwar Änderungen des Anwendungsdesigns, aber keine grundlegenden Änderungen des Anwendungscodes umfasst. Diese Anwendung verwendet Infrastructure-as-a-Service- (IaaS) und Plattform-as-a-Service-Produkte (PaaS) wie zum Beispiel Azure App Service oder verwaltete Azure SQL-Datenbank-Instanzen.

Rearchitect (Überarbeiten)

Ändern oder erweitern Sie die Codebasis Ihrer Anwendung, um diese optimal an die Cloud anzupassen. Modernisieren Sie die Architektur Ihrer App, und machen Sie sie zu einer robusten, umfassend skalierbaren Architektur, die ohne Abhängigkeiten bereitgestellt werden kann. Verwenden Sie Azure, um den Prozess zu beschleunigen, Anwendungen zuverlässig zu skalieren und Ihre Apps problemlos zu verwalten.

Erfahren Sie in unserem Whitepaper wie unser standardisiertes Vorgehen bei der Migration nach Azure abläuft und wie wir Sie dabei unterstützen können.

 

Whitepaper Azure Migration
Laden Sie jetzt das kostenlose Whitepaper herunter und erfahren Sie, wie Ihre Migration auf die Microsoft Cloud & Azure gelingt.