Markus Bloesch 26.11.2014 5 min read

Security-as-a-Service: IT Security für Web und E-Mail aus der Cloud auf dem Vormarsch

Hätten Sie noch vor 10 Jahren gedacht, dass Sicherheitslösungen aus der Wolke sich bereits heute steigender Beliebtheit und Nachfrage erfreuen? Wo doch ausgerechnet die Themen IT Security und Cloud Security für viele Unternehmen noch immer das Hauptargument gegen Cloud Lösungen jeglicher Art sind. 

Zunehmende Verbreitung von SecaaS in der Schweiz

Doch siehe da: In der Schweiz sind Security-Lösungen aus der Cloud stark auf dem Vormarsch. Sieht man genauer hin, verwundert das nicht, denn SecaaS (Security-as-a-Service) ist für Unternehmen jeder Grösse ein Thema: Für Firmen, die limitierte Ressourcen haben und einzelne Services gezielt aus der Wolke beziehen möchten genauso wie für global agierende Unternehmen mit weltweiten Niederlassungen, die mit einer zentralen Lösung geschützt werden sollen. Hinzu kommen solche, die IT Security in der IT-Strategie fest als Ziel verankert haben (Compliance) und um den Wert ihrer Digital Assets wissen. Eine Marktbetrachtung liefert den Beweis: Obwohl der SecaaS-Markt noch jung ist, wird in der Schweiz heute schon die ganze Bandbreite an Unternehmen von Security-as-a-Service Anbietern bedient: von Firmen mit nur 5 Mitarbeitern bis hin zu Grosskonzernen mit 10‘000 Mitarbeitern.

Kosteneinsparung durch vollständige Virtualisierung

Einer der stärksten Vorteile von Lösungen aus der Cloud für IT Security sind Kosteneinsparungen: Unternehmen, die zum Schutz ihrer IT-Infrastruktur Security-as-a-Service beziehen, müssen nicht selbst in Hardware und Software investieren. Und die Abrechnung für die Services erfolgt rein verbraucherbezogen – das Unternehmen zahlt also nur, was es tatsächlich benötigt und in Anspruch nimmt.

 

privacy-concept-web-security-and-eye-on-road-sign-background-s.jpg

IT Security: Web- und E-Mail-Security aus der Cloud

Web- und E-Mail-Security aus der Wolke sind am weitesten verbreitet. Cloud Sicherheitslösungen für Web und E-Mail bieten für alle Firmenstandorte im In- und Ausland denselben Schutz. Und bei SeaaS profitiert der Kunde zu jedem Zeitpunkt von der aktuellsten Sicherheitslösung, während bei On-premise-Lösungen (in house) die Aktualität vom Download der neuesten Virensignaturen etc. abhängig ist. Zudem werden in der Cloud unterschiedliche Technologien kombiniert, wodurch beispielsweise im Bereich E-Mail Security bestmögliche Erkennungsraten für Viren und Spam erreicht werden. Der Web-Security Service aus der Wolke schützt alle Niederlassungen und mobilen Mitarbeiter weltweit beim Zugriff auf das Internet, völlig unabhängig von Standort und Endgerät. So können auch Aussenstellen direkt und lokal ins Internet – ein grosser Vorteil hinsichtlich der Performance und des lokalen Content. Und daraus ergeben sich ausserdem immense Einsparungen bei den Bandbreitenkosten.

Sorge um Datenschutz und Abhängigkeit bei Cloud-Services

Die grössten Vorbehalte gegen Cloud Services gelten nach wie vor den beiden Themen Datenschutz und Abhängigkeit – auch, wenn es um IT Security, Web- und E-Mail-Security aus der Wolke geht. Für viele Unternehmen ist es von zentraler Bedeutung, wo ihre Daten gespeichert werden und wo die Rechenzentren der Service Provider stehen. Diese Bedenken sind mehr als berechtigt, können jedoch ganz einfach ausgeräumt werden: Wer sich für SeaaS einen verlässlichen Anbieter mit Rechenzentren in der Schweiz sucht, ist auf der sicheren Seite. Und was die Abhängigkeit betrifft: Ja, natürlich entsteht eine gewisse Abhängigkeit vom Service Provider, wenn ein Unternehmen seine Sicherheitslösung nicht in house betreibt. Doch auch damit können Kunden von SeaaS ganz entspannt umgehen, wenn sie einen Anbieter wählen, dem sie voll und ganz vertrauen können. Sie werden dafür zusätzlich mit einer höheren Verfügbarkeit belohnt, denn diese ist bei Cloud-Systemen grösser als bei On-premise-Infrastrukturen. Und ein guter professioneller Provider bietet zudem einen 7×24 Helpdesk Service an.

 

Als Schweizer SeaaS Provider bietet Ihnen netrics Lösungen im Bereich DDoS Protection, WAF (Web Application Firewall), Viren- / Spam-Schutz, E-Mail Verschlüsselung, digitale Signatur, etc. an. Kontaktieren Sie uns, wir beraten Sie gerne.