Anna Suder 07.09.2022 3 min read

Webinar «Vom altgedienten Datei-Server zum kollaborativen Datenmanagement mit Microsoft 365»

Heutzutage ist es wichtiger denn je, dass Organisationen flexibel bleiben und sich jederzeit an neue Gegebenheiten anpassen können. Dabei reicht es jedoch nicht mehr aus, nur technische Aspekte zu berücksichtigen. Vielmehr müssen auch soziale und organisatorische Gegebenheiten bedacht werden. Moderne Werkzeuge wie MS Teams und SharePoint, helfen Ihnen dabei, in allen Bereichen ein Höchstmass an Flexibilität zu erreichen, während Sie Ihnen gleichzeitig viel Zeit und Mühe sparen. Ihre Daten werden optimal gemanaged und die Kollaboration in Ihrem Unternehmen intensiviert.

Im Webinar vom 21.09.2022 haben Andreas Naef, Managing Partner bei Beetroot und Urs Wermelinger, Senior Consultant bei Netrics, spannende Einblicke aus der Praxis für Datenmanagement mit Microsoft 365 gezeigt.


Wir haben für Sie die fünf wichtigsten Botschaften des Webinars zusammengefasst:

  • Es gibt diverse Herausforderungen: Die historisch gewachsene Struktur auf den Fileservern, das Berechtigungs-Wirrwarr, Einbindung privaten Geräte sowie mögliche Redundanzen, die durch Schatten-IT entstehen können
  • Das Vorgehen für die Migration einer logischen Datenstruktur ist essenziell, eine übereilte oder unüberlegte Migration bringt nur kurzfristigen Erfolg
  • Eine sinnvolle Versionierung erleichtert die Datenautomatisierung
  • Einheitliche Datenklassifizierung erhöht Sicherheit und Nachverfolgbarkeit
  • Die Begleitung der Mitarbeitenden vor, während und nach der Einführung bildet die Grundlage für einen erfolgreichen Projektabschluss

Präsentation Netrics          Präsentation Beetroot

 

 

Checkliste DatenablageM365 Datenablage-Checkliste

 

Haben Sie Fragen zum Einsatz von Microsoft 365 in Ihrem Unternehmen? Gerne können Sie uns unverbindlich kontaktieren. 

Kontakt aufnehmen