Managed Services: Für die grössten Herausforderungen der Cloud

Verfügbarkeit garantieren, Werte sichern und Komplexität beherrschen

Die Anforderungen an die Verfügbarkeit und Sicherheit von Anwendungen, Applikationen und Daten steigt stetig. Parallel dazu nimmt die Komplexität der zu beherrschenden Komponenten zu. Neue technologische Möglichkeiten für den eigenen Erfolg nutzen und gleichzeitig die Kostenentwicklung im Auge behalten, ist eine echte Herausforderung und benötigt neben den richtigen Werkzeugen auch das nötige Wissen. Mit einem Team von zertifizierten Spezialisten und unseren standardisierten Managed Service-Bausteinen übernehmen wir diese Aufgaben vollumfänglich für Sie.   

Wie beherrsche ich die steigende Komplexität meiner IT-Landschaft?

Im ersten Schritt gilt es, alle Ihre bestehenden Komponenten zu identifizieren und nach ihrer Cloud-Fähigkeit zu klassifizieren. Pro Anwendung wird das geeignete Cloud Modell (Public, Private, Hybrid) evaluiert und in eine übergeordnete Cloud Architektur überführt. Häufig umfasst die Architektur auch Legacy-Systeme, die sich nicht für den Betrieb in einer Cloud eignen, aber dennoch berücksichtigt werden müssen. Pro Komponente wird die Transition in die Cloud definiert. 

Ein wichtiger Erfolgsfaktor ist das Cloud Operating Model, das für die Planung, Überwachung und Steuerung der implementierten Architektur verantwortlich ist. Cloud Architektur und Cloud Operating Model müssen sorgfältig und individuell erarbeitet werden.

Wie stelle ich die permanente Verfügbarkeit meiner Anwendungen und Daten sicher?

Im digitalen Zeitalter ist eine permanente Verfügbarkeit aller Anwendungen, Daten und Funktionen gefordert – rund um die Uhr. Um diese zu gewährleisten, sollten Sie sicherstellen, dass Ihr Cloud Experte Dienstleistungen wie

  • Monitoring und Alerting
  • Backup und Recovery
  • Governance-Management
  • Compliance-Management und
  • Cost-Optimization

anbietet. Ein persönlicher Customer Care Service für mögliche Interventionen bietet zusätzliche Sicherheit.

Wie kann ich meine digitalen Assets schützen?

Die Klassifizierung der Assets ist der erste Schritt, um Daten adäquat zu schützen. Wichtig ist es, den jeweiligen nötigen Sicherheitsgrad exakt zu definieren. 

Pro Datenklasse wird das geeignete Cloud Modell (Public, Private, Hybrid) evaluiert und in eine übergeordnete Cloud Architektur überführt. Dabei gilt der Governance ein besonderes Augenmerk. 

In der Public Cloud wie auch im Modern Workplace stehen umfangreiche Werkzeuge, wie Advanced Threat Protection, für die Sicherung der digitalen Werte zur Verfügung. Bei richtigem Einsatz lassen sich ungewöhnliche Verhaltensmuster frühzeitig erkennen und bekämpfen. 

Wie antizipiere ich die permanenten Änderungen und Erweiterungen der Cloud?

Cloud Technologien und Services entwickeln sich kontinuierlich weiter. Um neue Möglichkeiten optimal zu nutzen, sollte das notwendige Wissen gezielt in Ihrem Unternehmen aufgebaut werden, oder Sie nehmen die Unterstützung eines erfahrenen Partners in Anspruch. 

Ein guter Weg ist die Integration eines Verbesserungsprozesses nach dem DevOps-Ansatz. Es soll ein regelmässiger Austausch mit einem Cloud Experten stattfinden. So können Handlungsoptionen zur kontinuierlichen Verbesserung und Erweiterung der Cloud- oder Modern Workplace-Lösung proaktiv eruiert werden.

Wie behalte ich die Kontrolle über meine Anwendungen und Ressourcen in der Cloud?

Eine umfassende und durchgängige Cloud Architektur, die auch Themen wie Governance und Compliance beleuchtet, ist die unerlässliche Basis für die erfolgreiche Verwaltung Ihrer Anwendungen und Ressourcen in der Cloud. 

Das Cloud Operating Model stellt den geordneten Betrieb der Cloud Umgebung sicher. Implementierte Sensoren und Messpunkte erlauben das frühzeitige Erkennen von Ereignissen und Trends.

Ihr Cloud Experte kann diese Aufgaben vollumfänglich für Sie übernehmen – im Rahmen eines entsprechenden professionellen Service-Pakets. 

Wie behalte ich die Kosten im Griff?

Die Public Cloud ist dynamisch und basiert auf einem verbrauchsorientierten Verrechnungsmodell. Der grosse Vorteil: Die benötigten Ressourcen wachsen mit Ihrem Unternehmen mit. Gleichzeitig besteht die latente Gefahr einer unkontrollierten Kostenexplosion. 

 

Nur durch das gezielte Auswerten und Interpretieren von Kennzahlen sowie das Ableiten von Trends, lassen sich unangenehme Überraschungen vermeiden und sogar in Optimierungen der Kostenstruktur umwandeln. Die richtigen Kennzahlen zur permanenten Überwachung der Kostenentwicklung müssen definiert werden. Dies ist ein Bestandteil des Cloud Operating Models.

Verfügbarkeit sicherstellen

Ihre Anforderungen an die Verfügbarkeit Ihrer Anwendungen und Daten bestimmen die Konzeption der geeigneten Cloud Architektur und des passenden Cloud Operating Models.Die entsprechenden netrics Operation Services stellen den geordneten Betrieb Ihrer Cloud Umgebung sicher. Implementierte Sensoren und Messpunkte helfen, Ereignisse frühzeitig zu erkennen und erlauben ein proaktives Agieren.

Digitale Werte schützen

In Kooperation mit dem netrics Compliance und Security Manager legen Sie den geforderten Sicherheitsgrad fest und definieren die notwendigen Sicherungsmassnahmen im Rahmen eines Cloud Operating Models. Sicherheitsrelevante Ereignisse und ungewöhnliche Verhaltensmuster werden frühzeitig erkannt – durch den gezielten Einsatz einer umfangreichen Werkzeugpalette sowie die konsequente Überwachung und Auswertung von definierten Sensoren und Messwerten.

Komplexität und Kosten beherrschen

Ihre Komponenten klassifizieren wir nach ihrer Cloud Fähigkeit und fassen sie in einer passenden, strukturierten Cloud Architektur zusammen. Ein wichtiger Erfolgsfaktor ist das Cloud Operating Model. Es ist für die Planung, Überwachung und Orchestrierung der implementierten Komponenten verantwortlich. Enthalten sind auch die Auswertung und Interpretation von Kennzahlen sowie die Ableitung von Trends. Kostenexplosionen werden vermeiden, die Kostenstruktur wird optimiert.

netrics unterstützt Sie! Mit bedarfsgerechten Managed Services

Die Verfügbarkeit Ihrer Anwendungen, Applikationen und Daten garantieren, Ihre digitalen Werte schützen und dies zu kontrollierbaren Kosten – das ist die Aufgabe der Managed Service Angebote von netrics. 

Gemeinsam definieren wir die geforderten Service Levels und entwickeln das dazu passende Cloud Operating Model für die Orchestrierung aller involvierten Komponenten. Dabei stellen wir sicher, dass die steigende Komplexität beherrschbar bleibt. Gleichzeitig zeigen wir Ihnen in einem kontinuierlichen Prozess auf, welche neuen technologischen Möglichkeit Sie für Ihren Erfolg nutzen können. Mit netrics als langfristigem Partner sind Sie gerüstet für die Herausforderungen von heute und morgen.

 

Jetzt Kontakt aufnehmen und die Reise beginnen