Homeguard AG:

Neuartige Lösung für Einbruchschutz in einem
Security-As-A-Service-Modell - Symbiose von Mensch und High-Tech

SHG_Einfamilienhaus_filter

Projekt Info

Homeguard AG und netrics haben eine neuartige Lösung für Einbruchschutz als SaaS-Modell in die Cloud gebracht. Das Besondere: Die Symbiose von Mensch und High-Tech.

Unsere Services

netrics fungierte als Berater in den Bereichen Betriebswirtschaft und Technik, als Cloud-Spezialist sowie als Investor. Enablement stand hier im Vordergrund.

Kunde

Homeguard AG ist ein junges Unternehmen, das mit der Lösung „SwissHomeguard“ die Antwort auf das wachsende Bedürfnis nach Sicherheit in der Schweiz bietet.

Timeline

Innerhalb von nur einem Jahr wurde die Lösung von der ersten Idee bis hin zur Marktreife entwickelt und umgesetzt. Der Markteintritt erfolgte im Januar 2017.

Projekt Einleitung

Die kamera- und videobasierte Sicherheitslösung kombiniert eine cloudbasierte Analyse-Software mit einer physisch besetzten Alarmzentrale. Diese Konzeption, die Mensch und Maschine zu einer echten Vertrauenslösung verbindet, macht SwissHomeguard einzigartig.

Gemeinsam mit der Homeguard AG hat die netrics AG einen neuartigen Einbruchschutz für Eigenheime und Firmen konzipiert und in die Cloud gebracht. Nur wenige Monate nach dem Markteintritt schützt „SwissHomeguard“ – so der Name der innovativen Lösung des StartUps – mehr als 100 Objekte mit über 500 Kameras. Das junge Unternehmen reagiert mit seinem Leistungsangebot auf das wachsende Sicherheitsbedürfnis in der Schweiz und schliesst mit dieser wegweisenden Lösung eine Marktlücke.

 

Der Anstoss für dieses Vorhaben: In der Schweiz gab es professionelle Angebote zum Schutz von Gebäuden und Liegenschaften zuvor nur für Unternehmen und Behörden, diese sind komplex und teuer. Was fehlte, war ein bezahlbarer Einbruchschutz für Eigenheime und kleinere gewerbliche Objekte. Die Homeguard AG wollte neue Standards hinsichtlich Prävention, Alarmierung und Aufklärung von Einbruch-Diebstählen und Vandalismus setzen – mit einer digitalisierten Sicherheitslösung, basierend auf den neuesten Technologien.

Herausforderungen

Die Besonderheit an diesem Projekt mit dem Ziel, ein neues Sicherheitskonzept für Eigenheime und kleinere gewerbliche Objekte in der Schweiz an den Markt zu bringen: Es begann mit der gemeinsamen Entwicklung der neuen Geschäftsidee bis hin zur Marktreife.

Für das damalige StartUp Homeguard AG lag die grösste Herausforderung in der Umsetzung der ursprünglichen Idee. Für die Realisierung des ehrgeizigen Plans, eine völlig neue Art von Einbruchschutz für Eigenheime an den Schweizer Markt zu bringen, suchte die Homeguard AG nach einem geeigneten Partner, der im Bereich Technologie umfassend beraten und unterstützen konnte.

Die zentralen Fragen und zugleich die grössten Herausforderungen:

  • Lässt dich die Idee tatsächlich in eine funktionierende Lösung transferieren?
  • Ist das Konzept überhaupt technisch umsetzbar?
  • Wie wird die Sicherheitslösung für den Endkunden bezahlbar?

Die Lösung

SwissHomeguard wurde als kamera- und videobasierte Lösung konzipiert, die den Faktor Mensch miteinbezieht. Entstanden ist eine erschwingliche Sicherheitslösung als effizientes Security-as-a-Service Angebot aus der netrics-Cloud – kombiniert mit einer physisch besetzten Alarmzentrale.

Bereits kurz nach dem Markteintritt der neuen Sicherheitslösung SwissHomeguard wurden mehr als 100 Objekte mit über 500 Kameras geschützt.

 

Die Lösung basiert auf den neuesten Technologien und nutzt die Cloud als hoch skalierbare Performance-Quelle. Dies und das

Security-as-a-Service (SaaS) Modell machen die Lösung für private Nutzer erschwinglich.

  • Kamera- und videobasierte Lösung kombiniert mit physisch besetzter Alarmzentrale
  • Einfache, schnelle Installation und Steuerung via Internet, App und Telefon
  • Bildauswertung in Echtzeit durch intelligente Analyse-Software in der netrics-Cloud
  • Echtzeit-Übermittlung der Bilder bei Verdachtsmomenten an das Personal in der Alarmzentrale
  • Auslösung eines Polizeieinsatzes im Ernstfall durch die Alarmzentrale

Sie möchten mehr über dieses Projekt erfahren?
Hier können Sie sich kostenlos die komplette Case Study herunterladen.

Persönliche Stimmen zu netrics und unseren Lösungen

„Mit netrics haben wir es geschafft, als StartUp neue Standards in der Prävention, Alarmierung und Aufklärung von Einbruch-Diebstählen und Vandalismus zu setzen. Die Unterstützung des netrics-Teams ging weit über die Technologie-Beratung hinaus. Sie begann bereits bei der Machbarkeitsprüfung unserer Idee, die wir dank des wertvollen Know-how-Inputs von netrics innerhalb kurzer Zeit bis zur Marktreife weiterentwickeln konnten. Unsere am Schweizer Markt neuartige Einbruchschutzlösung bieten wir heute in einem Security-as-a-Service-Modell aus der hoch sicheren netrics Cloud an“

Henrik Schoop

Geschäftsleiter Homeguard AG